EchtPrivat.de – Sexannoncen mit Fokus auf Telefonkontakte

– Hier Klicken um EchtPrivat.de zu besuchen –

EchtPrivat.de richtet den Fokus ebenfalls darauf sich erotisch näherkommen zu können. Dabei hat die Kontaktaufnahme per Handy/Telefonat einen hohen Stellenwert. Aber man kann natürlich auch innerhalb des Systems Nachrichten versenden. Die Homepage hat ein recht minimalistisches Design, was nicht unbedingt schlecht sein muss. Gerade auf dem Handy wirken überladene Webseiten schnell unübersichtlich.

Kostenfreie Anmeldung

Die Registrierung umfasst Benutzername und gewünschtes Passwort. Man erhält eine Bestätigungsmail, die man bestätigen MUSS, ansonsten gelangt man nicht in den Userbereich.

Anmeldeformular

Als nächsten Schritt muss man typische Fragen ausfüllen. Es wird nach dem Alter, Wohnort, Geschlecht und Suchpräferenzen gefragt – siehe Bild. Was EchtPrivat.de von anderen Seiten unterscheidet ist die Frage nach der Handynummer. Hier wird offensichtlich, dass hier das Kennenlernen per Telefon favorisiert wird.
Es heißt, dass man direkt anonym miteinander telefonieren kann und so sofort die Stimme der anderen Person vernehmen kann um sich so gleich einen Schritt näher zu sein. Dabei erfährt der Gesprächspartner die eigene Telefonnummer nicht, denn sie wird von einer Zentrale weitergeleitet. Es ist aber nicht erforderlich seine Handynummer anzugeben, aber da das gemeinsame Telefonieren sozusagen die Hauptfunktion darstellt, ist es geradezu witzlos dieses Feature nicht zu nutzen.

Der Mitgliederbereich

Mitgliederbereich von Echtprivat.de


Nach erfolgter Registrierung sieht man sogleich ein paar Profile und die Suchfunktion mit der du nach Geschlecht, Postleitzahl und Usernamen suchen kannst. Auch kann man sich nur Onliner und User*innen mit Profilbild anzeigen lassen. Es ist übersichtlich und klar gestaltet. Unten recht ist eine ausfahrbare Leiste „Neuigkeiten“, die anzeigt was so passiert ist. Was du so gemacht hast, wer dich besucht oder dich als Freund markiert hat.

Ganz oben ist eine feste Leiste, die dein Guthaben und weitere Funktionen anzeigt. Zu Beginn hast du 50 Gratiscoins um schon mal etwas warm zu werden.

Datingfunktionen:

Man kann natürlich Nachrichten senden und empfangen, Küsse verschicken und empfangen, Freundschaftsanfragen stellen und in deine eigene Freundesliste eintragen. Außerdem kannst du Rückrufanfragen stellen wenn dein gewünschter User gerade nicht online ist. Auch kann man virtuelle Geschenke bekommen und selbst verschenken. Für verschiedene Aktionen erhält man kostenlos weitere Coins dazu, wie in einem Computerspiel. Zum Beispiel bekommt man Coins dafür, dass man sich täglich einloggt. Auch kann man das bekannte Spiel „Hot-or-Not“ spielen und andere Userfotos im Tinderstil bewerten und bei Wohlgefallen auch umgehend eine Nachricht an den Nutzer senden.

Hier sieht man die eigene Profilübersicht

In der eigenen Profilansicht sieht man übersichtlich wer einen besucht hat, wer einen Rückruf möchte, wer sich mit einem anfreunden möchte und seine eigene Freundesliste. Auch sieht man was für Geschenke man erhalten hat. Auch kann man durch einfaches Anklicken von Symbolen schnell klar machen wonach einem gerade der Sinn steht. Zum Beispiel neue Freunde finden, locker Telefonieren oder eher Sex.

Praktisch und vielleicht ein wenig verwerflich ist die Funktion mit Textbausteinen, die einem zur Verfügung gestellt werden, die Kontaktaufnahme voranzutreiben. Diese Textbausteine lassen sich thematisch auswählen und den anderen Usern mitteilen. Da die meisten sowieso Texte aus dem Netz verwenden und dies per Copy-and-Paste nutzen ist es eigentlich legitim diese Funktion praktischerweise im Portal selbst anzubieten. So unsere Meinung. Jeder kann ja selbst entscheiden, ob er dies auch nutzen möchte.

Kosten:

Kostenstruktur

Die Kosten siehst du auf dem Screenshot. Es gibt verschiedene Coinpakete mit unterschiedlichen Rabatt je nach Preis. Es gibt kein Abo. Die Zahlungsmöglichkeiten sind zu diesem Zeitpunkt Paypal, Sofortüberweisung und Onlinevorkasse.

Zusammenfassung:

Interessantes Konzept mit großer und aktiver Community mit Schwerpunkt auf Telefondating. Das sollte man mögen, denn manche sind schüchtern und wollen erst mal etwas miteinander texten. Aber dies geht ja zum Glück auch. Idealerweise tauscht man Nachrichten miteinander aus und verabredet sich dann zu einer Telefonverabredung.

Wir finden ein gelungener Auftritt mit mehr als genügend kontaktwilligen Leuten. Außerdem ist dies auch ein kurzweiliger Spaß für den Zeitvertreib, bei dem man auch noch neue Leute kennenlernen kann. Eine große Kontaktplattform mit Kuschelfaktor für telefonfreudige Menschen.

– Hier Klicken um EchtPrivat.de zu besuchen –